Gebratene Ente mit Brokkoli und Blumenkohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Ente mit Brokkoli und BlumenkohlDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Gebratene Ente mit Brokkoli und Blumenkohl

Rezept: Gebratene Ente mit Brokkoli und Blumenkohl
45 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Ente
2 Möhren
250 g Knollensellerie
3 Zwiebeln
1 Ente ca. 2 kg
Beifuß
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Kartoffelplätzchen
700 g Kartoffeln
Muskat
3 EL Kartoffelstärke
2 Eigelbe
Außerdem
250 g Blumenkohl
250 g Brokkoli
30 g Butter
Butterschmalz zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Möhre, den Sellerie und die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Ente innen und außen waschen und trocken tupfen. Einen Beifußstengel abzupfen. Mit Salz und Pfeffer vermengen und die Ente innen und außen damit würzen.

2

Die Haut der Ente rundherum mit einem Zahnstocher einstechen und mit der Brustseite nach unten zusammen mit dem Gemüse in einen Bräter legen. Etwas Wasser angießen und im Ofen ca. 45 Minuten braten. Dann wenden und weitere 45-60 Minuten braten. Dabei immer wieder mit der Flüssigkeit übergießen.

3

Zwischenzeitlich für die Kartoffelplätzchen die Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 30 Minuten garen, abgießen, etwas auskühlen lassen, durch eine Kartoffelpresse in eine Rührschüssel drücken. Mit der Stärke, den Eigelben, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen und ca. 2 cm dicke Scheiben abschneiden.

4

Den Blumenkohl und Brokkoli in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser separat 5-6 Minuten blanchieren. Abgießen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und das Gemüse unter Schwenken leicht anschwitzen. Salzen und pfeffern. Die Kartoffelplätzchen in heißem Butterfett auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 3-4 Minuten goldgelb braten.

5

Die Ente aus dem Bräter nehmen und auf dem Rost (Fettpfanne darunter) unter dem vorgeheizten Grill noch ca. 10 Minuten goldbraun bräunen lassen. Das Fett von der Soße abschöpfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ente auf einer Platte anrichten und die Kartoffelplätzchen sowie das Gemüse rundherum verteilt servieren.