Gebratene Ente mit Zwiebelsoße, Wirsing und böhmischem Knödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Ente mit Zwiebelsoße, Wirsing und böhmischem KnödelDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gebratene Ente mit Zwiebelsoße, Wirsing und böhmischem Knödel

Gebratene Ente mit Zwiebelsoße, Wirsing und böhmischem Knödel
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ente küchenfertig ca. 2,2 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL geschmolzene Butter
2 Zwiebeln
1 EL Pflanzenöl
150 ml Rotwein
150 ml Geflügelbrühe
100 ml Portwein
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

2

Die Ente waschen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Butter bepinseln. Auf dem Gitter im Ofen (Fettpfanne darunter) 1,5-2 Stunden garen.

3

Für die Sauce die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Im heißen Öl glasig anschwitzen. Mit dem Wein, der Brühe und dem Portwein ablöschen und um etwa die Hälfte einköcheln lassen. Mit der in wenig kaltem Wasser angerührten Stärke leicht binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Ente tranchieren und auf Tellern mit der Sauce anrichten.

5

Dazu nach Belieben Rahmwirsing und Serviettenknödel servieren.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages