Gebratene Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Gebratene Entenbrust

mit Steinpilzen

Gebratene Entenbrust
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Entenbrust
3 Entenbrüste
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Pilze
1 Zwiebel
Hier bestellen350 g Steinpilze
Butterschmalz ,zum Braten
Weißwein ,nach Belieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Garnitur
frische Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets von den Entenbrüsten abschneiden, Brüste auf beiden Seiten mit einem Plattiereisen (oder der glatten Seite vom Fleischklopfer) klopfen, Hautseite kreuzweise einritzen und würzen. In einer großen, tiefen Pfanne wenig Fett erhitzen, Entenbrüste einlegen und bei geschlossenem Deckel ca. 3 Minuten anbraten lassen.

2

Dann die Brüste wenden, etwas Hitze reduzieren und weiter braten lassen. Inzwischen in einer weiteren Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen. Die Zwiebel schälen und in Halbringe sowie die Pilze putzen und in Scheiben bzw. Stücke schneiden.

3

Erst die Zwiebelringe, dann die Pilze im heißen Fett etwas Farbe annehmen lassen. Nach Belieben etwas Weißwein über die Pilze träufeln und einkochen lassen. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Die rosa gegarte Entenbrust in Scheiben schneiden und mit den Pilzen anrichten. Mit etwas Petersilie garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passen Nudeln, verschiedene Gemüse, Salat sowie ein trockener Rotwein.

Schlagwörter