Gebratene Entenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene EntenbrustDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gebratene Entenbrust

in Zimtmariande

Gebratene Entenbrust
50 min.
Zubereitung
4 h. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier kaufen!25 g eingelegter Ingwer
2 EL Honig
Jetzt bei Amazon kaufen!50 ml Sojasauce
25 ml Sake
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
2 Entenbrustfilets mit Haut (je 350 g)
Hier online bestellen2 EL dunkles Sesamöl
200 g Romana
2 rote Zwiebeln
Jetzt kaufen!Saft von 1 Limetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn den Ingwer klein schneiden, dann mit dem Honig, der Sojasauce, dem Sake und dem Zimt verrühren. Nun die Entenbrüste auf der Hautseite kreuzförmig einschneiden und mit der Marinade übergießen. Das Ganze dann zugedeckt 4 Stunden marinieren, zwischendurch das Fleisch einmal wenden.

2

Daraufhin den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Entenbrüste aus der Marinade nehmen, trocken tupfen und im heißen Sesamöl in einer Pfanne auf der Hautseite etwa 3 Minuten anbraten. Das Fleisch wenden, mit der Marinade begießen und etwa 20 Minuten im heißen Ofen (Mitte) garen. Dabei immer wieder mit Marinade bepinseln. Anschließend mit der Hautseite nach oben unter dem heißen Backofengrill etwa 10 Minuten grillen.

3

In der Zwischenzeit den Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden.

4

Anschließend die Entenbrüste aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen. Das Fleisch schräg in dünne Scheiben schneiden und mit Salatblättern und Zwiebelstreifen anrichten. Die heiße Marinade mit dem Limettensaft verquirlen und über Fleisch und Salat träufeln.