Gebratene Entenbrust mit Weinsoße Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Gebratene Entenbrust mit WeinsoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gebratene Entenbrust mit Weinsoße

Gebratene Entenbrust mit Weinsoße
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Entenbrüste küchenfertig, á ca. 250 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
5 kleine Schalotten
1 Knoblauchzehe
300 ml trockener Rotwein
150 ml Entenfond
40 g dunkle Schokolade
1 EL Balsamessig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.

2

Die Entenbrüste waschen, trocken tupfen und die Haut rautenförmig einschneiden. Salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne auf der Hautseite ca. 5 Minuten braun anbraten. Dann kurz umdrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten rosa garen lassen.

3

Zwischenzeitlich die Schalotten abziehen, in feine Ringe schneiden und in dem Bratenfett anschwitzen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und mitschwitzen. Mit dem Rotwein ablöschen, den Fond angießen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Die Schokolade fein reiben und in der Sauce auflösen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

4

Die Entenbrüste aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen, in Tranchen schneiden und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit der Sauce beträufelt servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Verführung. Eine reizvolle Komposition, ein Genuss.