Gebratene Gans Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene GansDurchschnittliche Bewertung: 41523

Gebratene Gans

Gebratene Gans
4 h.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die gut gewaschene ausgenommene Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und in die Öffnung einige Stengelchen Beifuß geben. Eine evtl. vorhandene Fettschicht im Inneren der Gans herausnehmen, klein schneiden und in den gewässerten Tontopf legen, darauf die Gans mit der Brust nach unten legen und den Deckel schließen.

2

Nun 2 Stunden bei mittlerer Hitze (220°C, Gas Stufe 5) im eigenen Fett schmoren lassen. Dann den Deckel abnehmen, die Gans einstweilen herausnehmen und das Fett, das nur mit dem reinen Fleischsaft vermischt ist, ablaufen lassen.

3

Den Gänsebraten mit der Brust nach oben nun wieder in den Tontopf geben und unter Öfterem Begießen mit dem eigenen Saft und etwas leichtem Salzwasser fertig braten. Als Bratzeit mit etwa 3-3,5 Stunden rechnen.

4

Zuletzt den Bratensaft mit etwas Wasser verdünnen.