Gebratene Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.31519

Gebratene Garnelen

mit scharfen Sprossen

Rezept: Gebratene Garnelen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Eiernudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Sojasprossen in einem Sieb heiß abbrausen und abtropfen lassen.
Die Garnelen kalt abbrausen und abtropfen lassen.

3

Den Wok erhitzen und 1 EL Öl hineingeben. Anschließend die Nudeln darin knusprig anbraten, herausnehmen und warm stellen.
Das restliche Öl in den Wok geben und die Garnelen darin anbraten.
Dann den Knoblauch dazugeben und mitbraten.

4

Nach etwa 8 Minuten die Garnelen herausnehmen und ebenfalls warm stellen.
Nun die Frühlingszwiebeln anbraten, die Sprossen dazugeben und 2 Minuten mitbraten.

5

Die Speisestärke mit der Brühe verrühren.
Sambal Oelek, Zucker, Zitronensaft und Tomatenmark dazugeben und alles in den Wok gießen und aufkochen lassen.
Mit Salz abschmecken.

6

Die Nudeln auf Schälchen verteilen.
Das Gemüse und die Garnelen darauf anrichten und die Sauce darüber geben.

Zusätzlicher Tipp

Sojabohnensprossen sind die Keime der Sojabohne. Die Sprossen nicht roh verzehren, sie könnten Keime enthalten.
Frische Sprossen sollten vor dem Verzehr mit heißem Wasser Übergossen werden.