Gebratene Garnelen mit Knoblauch, Brokkoli und Speck Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Garnelen mit Knoblauch, Brokkoli und SpeckDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gebratene Garnelen mit Knoblauch, Brokkoli und Speck

Gebratene Garnelen mit Knoblauch, Brokkoli und Speck
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Scampi küchenfertig
200 g Speck in Scheiben
1 Knolle Knoblauch
1 Brokkoli
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen8 EL Olivenöl
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 140°C Ober-Unterhitze vorheizen
2
Die Knoblauchknolle zerpflücken und die Zehen abziehen. Den Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen, im kochenden Wasser ca. 3 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Die Zitrone auspressen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und 2/3 hacken. 4 Gusspfännchen mit je 2 EL Öl ausfetten, je 2-3 Scheiben Speck hineinlegen und die Scampi mit dem Knoblauch und den Brokkoliröschen belegen. Alles salzen und pfeffern und bei 140°C Ober-Unterhitze für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben. Nach der Hälfte der Garzeit den Zitronensaft über die Scampi träufeln. Aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und mit reichlich Weißbrot servieren.