Gebratene Goldbrasse auf Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Goldbrasse auf GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Gebratene Goldbrasse auf Gemüse

Rezept: Gebratene Goldbrasse auf Gemüse
25 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g festkochende Kartoffeln
5 Möhren
1 Fenchelknolle
1 Schuss trockener Weißwein
200 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Doraden à ca. 400 g; küchenfertig
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Thymian
Oliven zum Beträufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln, Möhren und Fenchel schälen, bzw. putzen und alles klein würfeln. In 2 EL heißem Öl anschwitzen und mit dem Weißwein und dem Fond ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 15 Minuten leise gar schmoren.
2
Währenddessen die Fische waschen und trocken tupfen. Auf jeder Seite 2-3 mal einschneiden. Die Kräuter abzupfen und grob hacken. Die Doraden innen und außen salzen, pfeffern und mit den Kräutern füllen. In einer Grillpfanne im restlichen heißen Öl auf jeder Seite 6-8 Minuten braten. Den Deckel vom Gemüse nehmen, die Flüssigkeit noch ein wenig einköcheln lassen und die Fische auf dem Gemüse angerichtet servieren.