Gebratene Goldbrasse und Reis mit Chinakohl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Goldbrasse und Reis mit ChinakohlDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gebratene Goldbrasse und Reis mit Chinakohl

Gebratene Goldbrasse und Reis mit Chinakohl
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 küchenfertige Dorade (etwa 350 g)
Jetzt kaufen!1 Limette Saft
150 g Chinakohl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
1 Zwiebel
3 EL Sojaöl
50 g Langkornreis
150 ml Gemüsebrühe
1 gehackte Chilischote
Hier kaufen!1 TL geriebener Ingwer
1 Orange Saft
2 Zweige Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Dorade waschen, trocken tupfen und die Hautseite schräg je 3 mal einschneiden. Innen und außen mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und mit einem Esslöffel Limettensaft beträufeln. Den Chinakohl waschen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL heißem Öl anschwitzen, Reis zugeben, kurz mit schwitzen und mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. 10 Minuten vor Garende den Chinakohl zugeben und mitschmoren lassen.
2
Die Dorade in restlichem Öl pro Seite ca. 4 Minuten langsam braten. Chili und Ingwer zugeben und bei geringer Hitze weitere ca. 5 Minuten braten. Dann herausnehmen und warm halten. Den Bratensatz in der Pfanne mit Limetten- und Orangensaft ablöschen und etwas einreduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Dorade damit übergießen und mit dem Chinakohlreis zusammen servieren.