Gebratene Grießschnitten mit Kompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Grießschnitten mit KompottDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Gebratene Grießschnitten mit Kompott

Gebratene Grießschnitten mit Kompott
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Milch
250 g Grieß
1 Prise Salz
30 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
2 EL Butter
4 Pfirsiche
2 EL Zucker
100 ml Pfirsichsaft
2 cl Pfirsichlikör
2 EL Pistazien gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Milch mit einer Prise Salz aufkochen lassen. Grieß unterrühren und unter Rühren ca. 5 Min. ausquellen lassen. Vom Feuer nehmen, Zucker, Vanillezucker und Eier unterrühren. Auf ein nasses Brett oder mit Frischhaltefolie ausgelegtes Blech ca. 1,5 cm dünn ausstreichen. Erkalten lassen und in Rauten schneiden.
2
Pfirsiche heiß überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden.
3
Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Pfirsichlikör und Pfirsichsaft zugeben. Etwas einköcheln lassen. Pfirsichspalten zugeben, vom Feuer nehmen und zugedeckt ziehen lassen.
4
Grießschnitten in heißer Butter goldbraun von beiden Seiten anbraten. Auf Tellern anrichten, Pfirsichkompott darüber geben und mit Pistazien bestreut servieren.