Gebratene Hähnchenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene HähnchenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Gebratene Hähnchenbrust

mit Räucherschinken und Parmesan

Rezept: Gebratene Hähnchenbrust
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Hähnchenbrustfilets
2 EL Mehl
Salz
Pfeffer
4 EL Butter
8 dünne Scheiben Räucherschinken
50 g frisch geriebener Parmesan
Basilikumzweig nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst jede Hähnchenbrust einmal quer durchschneiden. Dann jedes Fleischstück zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie legen und mit einem Fleischhammer oder einem Nudelholz gründlich plattieren. Anschließend das Mehl auf einem flachen Teller verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenstücke darin wenden. Überschüssiges Mehl abschütteln. Die Hälfte der Butter in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Hähnchenteile hineingeben und unter regelmäßigem Wenden etwa 10 Minuten braten, bis die Außenseite leicht gebräunt und das Fleisch im Inneren durch ist. Unterdessen die restliche Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Die Pfanne mit dem Fleisch vom Herd nehmen. 

2

Nun 1 Scheibe Schinken auf jedes Fleischstück legen und mit Parmesan bestreuen. Die zerlassene Butter darüberträufeln, dann die Pfanne wieder auf den Herd stellen und weitere 3-4 Minuten braten, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort servieren und nach Belieben mit Basilikumzweigen garnieren.