Gebratene Hähnchenbrust mit Champignons mit Kartoffelgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Hähnchenbrust mit Champignons mit KartoffelgratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Gebratene Hähnchenbrust mit Champignons mit Kartoffelgratin

Rezept: Gebratene Hähnchenbrust mit Champignons mit Kartoffelgratin
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Gratin
800 g festkochende Kartoffeln
350 ml Schlagsahne
1 Knoblauchzehe
2 EL Crème fraîche
Salz
Muskat frisch gerieben
80 g geriebener Gruyère-Käse
Für das Hähnchen
1 Hähnchen (ca. 1,4 kg)
2 EL Mehl
150 g Schalotten
40 g durchwachsener Speck
4 EL Butter
250 ml Rotwein
2 EL Cognac
2 Knoblauchzehen
1 Küchenkräuter
Muskat frisch gerieben
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
150 g kleine Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 8 Teile zerlegen. Mit Salz und Pfeffer würzen, leicht bemehlen. Die Schalotten schälen und halbieren, den Speck würfeln. 2 EL Butter in einem Schmortopf erhitzen, Schalotten und Speck darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Geflügelteile im Schmortopf von allen Seiten anbraten, Speck und Schalotten wieder hineingeben, mit Wein und Cognac ablöschen. Die Knoblauchzehen schälen und halbieren. Knoblauch, Bouquet garni, Muskat und Cayennepfeffer zum Geflügel geben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 45 Minuten schmoren lassen.

2

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

3

Für das Gratin die Knoblauchzehe schälen. Eine Gratinform mit der Knoblauchzehe ausreiben. Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Dann gleichmäßig, dachziegelartig in die Gratinform einschichten. Sahne, die Hälfte vom Käse und Creme fraiche verrühren, mit Salz und Muskat würzen und über die Kartoffeln gießen. Die Kartoffeln sollten knapp bedeckt sein, evtl. mehr oder weniger Sahne angießen. Mit dem restlichen Käse bestreuen.

4

Im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten goldbraun backen. Garprobe mit einer Gabel: lässt sich diese ganz leicht einstechen und herausziehen sind die Kartoffeln gar.

5

In der Zwischenzeit die Champignons putzen. Zum Schluss die restliche Butter in eine heiße Pfanne geben und die Champignons darin goldbraun braten. Pilze dann zum Geflügel geben, Bouquet garni entfernen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Gratin auf Teller angerichtet servieren.