Gebratene Hähnchenteile mit Senf und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Hähnchenteile mit Senf und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gebratene Hähnchenteile mit Senf und Gemüse

Rezept: Gebratene Hähnchenteile mit Senf und Gemüse
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,4 kg
1 EL schwarze Senfkörner
1 TL schwarze Pfefferkörner
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
2 Möhren
4 Schalotten
2 Fenchelknollen
8 Zweige Thymian
250 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Das Hähnchen abbrausen, trocken tupfen und in 6 Stücke zerteilen.
3
Die Senf- und Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen und die Hähnchenteile damit bestreuen. Mit dem Olivenöl beträufeln und salzen.
4
Das Gemüse waschen, bzw. putzen und schälen und jeweils in grobe Stücke oder Spalten schneiden. Alles in eine Auflaufform geben und die Hähnchenteile (mit der Hautseite nach unten) darauf legen. Mit den Thymianzweigen bestreuen, etwas salzen und pfeffern und etwas Weißwein angießen.
5
Im Ofen ca. 40 Minuten garen lassen. Das Gemüse ab und zu wenden und die Geflügelteile während der letzten 25 Minuten umdrehen. Nach Bedarf Wein und Wasser nachgießen. Falls nötig zum Schluss nochmal kurz die Grillfunktion zuschalten, so dass alles die gewünschte Bräune erhält.
6
Mit Salz abschmecken und servieren.