Gebratene Händlkeulen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene HändlkeulenDurchschnittliche Bewertung: 41510

Gebratene Händlkeulen

auf Ofenkartoffeln mit Tomatenscheiben

Rezept: Gebratene Händlkeulen
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hähnchenkeulen
1 kg kleine festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL mildes Olivenöl
Salz
4 Hähnchenkeulen â 200g
2 TL Brathähnchen-Gewürzmischung
2 EL braune Butter
2 Knoblauchzehen
Hier kaufen!4 Scheiben Ingwer
2 kleine Rosmarinzweige
4 Streifen Bio-Zitronenschale
milde Chiliflocken
Für die Tomaten
2 EL Vitalöl
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL mildes Olivenöl
1 EL Basilikum
4 Tomaten
mildes Chilisalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Hähnchenkeulen den Backofen auf  200°C vorheizen. Anschließend ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln waschen, ungeschält halbieren und in eine große Schüssel geben. Das Olivenöl hinzufügen, die Kartoffeln mit Salz würzen und alles gut mischen. Dann die Kartoffeln auf dem Backblech verteilen.

2

Nun die Hähnchenkeulen waschen, trocken tupfen und rundum leicht salzen. Die Keulen auf die Kartoffeln legen und im Ofen auf der mittleren Schiene 35 Minuten garen. Die Backofentemperatur auf 220°C erhöhen. Dann die Brathähnchen-Gewürzmischung mit der braunen Butter vermischen und die Hähnchenkeulen damit bestreichen. Die Knoblauchscheiben, den Ingwer, den Rosmarin und die Zitronenschale unter die Kartoffeln mischen und alles weitere 10 Minuten garen. 

3

Inzwischen für die Tomaten das Vitalöl mit 1 EL Olivenöl verrühren und das Basilikum unterrühren. Die Tomaten waschen, trockenreiben und die Stielansätze entfernen. Die Tomaten quer in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Nun in einer großen Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und die Tomatenscheiben darin bei mittlerer Hitze nebeneinander auf bei den Seiten etwa 0,5 Minute anbraten. 

4

Am Ende der Garzeit die ganzen Gewürze wieder aus den Kartoffeln entfernen und die Kartoffeln mit 1 Prise Chiliflocken würzen. Die Tomatenscheiben auf vorgewärmte Teller verteilen, mit etwas Chilisalz würzen und mit dem Basilikumöl beträufeln. Zum Schluss die Kartoffeln darauf verteilen und die Hähnchenkeulen daneben anrichten.