Gebratene Haxe vom Lamm mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Haxe vom Lamm mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 41522

Gebratene Haxe vom Lamm mit Gemüse

Rezept: Gebratene Haxe vom Lamm mit Gemüse
40 min.
Zubereitung
14 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Lammhaxen ca. 750 g, küchenfertig, mit Knochen
2 Rosmarinzweige
2 Knoblauchzehen
Pfeffer aus der Mühle
Chiliflocken
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Meersalz
200 ml trockener Weißwein
400 ml Lammfond
300 g kleine Kartoffeln
300 g Baby-Möhre
250 g grüne Bohnen
frische Kräuter für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lammhaxen waschen und trocken tupfen.

2

Die Nadeln von einem Rosmarinzweig abzupfen und grob hacken. Mit fein gehackten Knoblauchzehen und je einem 1 TL Pfeffer und Chiliflocken vermengen. 5 EL Öl zugeben und die Haxen damit gut einreiben. Abgedeckt über Nacht ziehen lassen.

3

Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.

4

Die Haxen salzen und von allen Seiten in einer Reine anbraten. Den übrigen Rosmarinzweig zugeben und mit Weißwein ablöschen. Etwas Fond angießen und im vorgeheizten Ofen 1,5-2 Stunden schmoren lassen. Währenddessen den restlichen Fond angießen und die Haxen immer wieder wenden.

5

Die Kartoffeln und Möhren schälen und nach Bedarf halbieren. Die Bohnen waschen und putzen. Das Gemüse etwa 40 Minuten vor Garende mit in den Fond zu den Haxen legen. Ab und zu wenden, salzen und pfeffern. Während der letzten ca. 10 Minuten die Temperatur erhöhen und alles bei 200°C bräunen lassen. Die Haxen noch mit etwas Meersalz und Chili bestreuen und alles zusammen auf Platten anrichten. Den Bratfond abschmecken und separat dazu reichen. Mit frischen Kräutern garniert servieren.