Gebratene Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Gebratene Jakobsmuscheln

mit Zitronenbutter und Kräutern

Gebratene Jakobsmuscheln
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
18 Jakobsmuscheln (in der Schale)
60 g ungesalzene Butter (in Würfel geschnitten)
½ Zitronenschale (fein gerieben)
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 ½ EL glatte Petersilie (klein gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lösen Sie die Muscheln mit Hilfe eines scharfen Messers aus der Schale, Waschen und trocknen Sie die Schalen anschließend ab.

2

Zerlassen Sie die Butter bei niedriger Hitze in einem kleinen Topf, fügen Sie die Zitronenschale und den Zitronensaft hinzu und vermengen Sie alles gründlich miteinander.

3

Gießen Sie das Öl in eine erhitzte antihaftbeschichtete Bratpfanne, geben Sie die Jakobsmuscheln portionsweise in das heiße Fett (am besten auf zwei Portionen verteilt) und braten Sie sie dann auf jeder Seite 30 Sekunden lang kräftig an, bis sie goldgelb sind. Fügen Sie, falls nötig, noch etwas Öl hinzu und nehmen Sie die Muscheln anschließend aus der Pfanne. Legen Sie sie auf die vorbereiteten Muschelschalen, beträufeln Sie sie mit der Zitronenbutter und garnieren Sie sie mit der klein gehackten Petersilie.