Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus Kräutern

Gebratene Jakobsmuscheln in Suppe aus Kräutern
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Sauerampfer ohne Stiel
100 g Schnittlauch
50 g Butter
3 Zehen Knoblauch
1 Zwiebel
50 g Mehl
100 ml Sahne
½ Zitrone Saft
600 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
12 Jakobsmuscheln
20 g Butter
20 g Schnittlauchblüte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Sauerampfer und Schnittlauch abbrausen, abtropfen lassen und grob hacken. Knoblauch und Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Beides in zerlassener Butter 2 Minuten andünsten. Das Mehl hinzugeben und ca. 1 Minute mit anschwitzen, mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Die Kräuter und Sahne hinzugeben und weitere 5-10 Minuten kochen lassen, mit etwas Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
2
In der Zwischenzeit die Jakobsmuscheln mit kaltem Wasser abbrausen, abtupfen und in einer Pfanne mit zerlassener Butter von beiden Seiten je 1-2 Minuten anbraten. Zum Schluss mit etwas Salz würzen.
3
Die fertige Suppe in den Tellern anrichten, die Jakobsmuscheln hineinsetzen und mit den Schnittlauchblüten bestreuen.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages