Gebratene Kalbshaxe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene KalbshaxeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gebratene Kalbshaxe

Rezept: Gebratene Kalbshaxe
525
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Suppengrün
3 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
je 3 Wacholderbeeren und weiße Pfefferkörner
1 kg Kalbshaxe
1 TL Salz
weisser Pfeffer
Paprikapulver (scharf)
2 EL Öl
200 g Champignons
500 g Zucchini
4 Tomaten
2 EL Butter
je 1 Msp. getrocknetes Basilikum und Thymian
100 g Crème fraîche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Suppengrün putzen, 1 Zwiebel ungeschält waschen und halbieren. Das Suppengrün mit der Zwiebel, dem Lorbeerblatt, den Gewürzkörnern und 3 Liter Salzwasser zum Kochen bringen.

2

Die Haxe im offenen Topf 30 Minuten kochen lassen. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Haxe abtrocknen, mit den Gewürzen einreiben.

3

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Haxe darin anbraten, dann im Backofen auf der untersten Schiene 45 Minuten braten. Nach und nach 1/2 Liter vom Fleischsud um die Haxe gießen.

4

Die restlichen Zwiebeln schälen und hacken. Die Champignons putzen und in Scheibchen schneiden. Die Zucchini würfeln, die Tomaten vierteln.

5

Das Gemüse in der Butter dünsten, mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Thymian würzen. Die Haxe mit dem Gemüse anrichten. Den Bratenfond durchseihen, mit der Crème fraîche verrühren.