Gebratene Kartoffel mit Taubenleber und -herz Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Kartoffel mit Taubenleber und -herzDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Gebratene Kartoffel mit Taubenleber und -herz

Rezept: Gebratene Kartoffel mit Taubenleber und -herz
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 mittelgroße gegarte Kartoffeln vom Vortag
1 TL Mehl
Salz
Pfeffer
4 Taubenherzen
4 Taubenlebern
2 EL Butterschmalz
1 EL Balsamessig
4 Scheiben Bacon
4 Feldsalatbüschel
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln in 8 schöne Scheiben schneiden, leicht mit Mehl stauben. Leicht pfeffern und salzen. Die Innereien wachen, trocken tupfen und in 1 EL Butterschmalz braten. Gleichzeitig in einer zweiten Pfanne im restlichen Butterschmalz die Kartoffelscheiben knusprig braten. Die Speckscheiben zugeben in der Pfanne auslassen und knusprig braten. Die Innereien mit dem Balsamico ablöschen und etwas einköcheln.
2
Die Feldsalat Büschel waschen und trocken schütteln. Die Kartoffelscheiben mit dem Bacon, dem Salat und den Innereien zu Türmchen aufschichten. Mit Petersilienblättchen garniert servieren.