Gebratene Kartoffeln mit Kapern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Kartoffeln mit KapernDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Gebratene Kartoffeln mit Kapern

und einer sahnigen Senfsauce

Gebratene Kartoffeln mit Kapern
566
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Zwiebeln
500 g mittelgroße Kartoffeln (festkochend)
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
125 ml Sahne
50 g Senf (mittelscharf)
Zucker
20 g kleine Kapern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

2

Das Olivenöl in einer großen Pfanne leicht erhitzen. Die Kartoffelscheiben in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darauf verteilen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen und die Kartoffeln 10-12 Minuten sanft braten. Den Deckel abnehmen, die Kartoffeln salzen, durchschwenken und bei etwas stärkerer Hitze 7-10 Minuten weiterbraten, bis sie goldbraun sind. Zwischendurch vorsichtig wenden oder schwenken.

3

Für die Senfsauce die Schlagsahne etwa 4-5 Minuten einkochen. Senf und 1 Prise Zucker mit dem Schneebesen einrühren und die Mischung noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Kapern abspülen, abtropfen lassen und unter die Sauce heben. Die Kartoffeln mit der Senfsauce übergießen.

Zusätzlicher Tipp

Für die roh gebratenen Kartoffeln und für Gratins müssen Sie die Scheiben ganz dünn schneiden. Bei kleinen Mengen ist das passende Küchengerät dafür die Vierkantreibe.

Dazu passt gebratenes Fischfilet.