Gebratene Lammkeule mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Lammkeule mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Gebratene Lammkeule mit Möhren

Gebratene Lammkeule mit Möhren
1 Std. 30 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Lammkeule mit weißem, feingemahlenem Pfeffer gut einreiben. Die Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken, die Lammkeule damit gut würzen. Lammkeule in heißem öl ringsum anbraten. In die vorgeheizte Backröhre bei 220 Grad stellen und grobe Karotten- und Zwiebelwürfel zugeben.

2

Die Hitze auf ca. 190 Grad zurückschalten. Keule in ca. 1,25 Stunden garen lassen. Zwischendurch einige Male mit Bratenfett übergießen.

3

Zuletzt Thymian und Tomatenmark zugeben, etwas anrösten, mit ca. 3/ 8 I Brühe auffüllen. Streuwürze zugeben, mit Speisestärke binden. Soße durchseihen. Beilagen: Rosenkohl und Pommes frites.