Gebratene Leber mit Äpfeln und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Leber mit Äpfeln und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Gebratene Leber mit Äpfeln und Zwiebeln

Rezept: Gebratene Leber mit Äpfeln und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Äpfel
30 g Butter
4 Scheiben Kalbsleber à 120 g
Mehl
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Die Äpfel waschen, schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in dicke Scheiben schneiden. Die Butter in eine Glasschüssel geben, die Zwiebelscheiben hinzufügen und zugedeckt 3-4 Min. bei 100 dünsten. Die Apfelscheiben dazugeben und weitere 2-3 Min. mitdünsten. Die Mikro-Grillplatte 6 Min. bei 100 vorheizen.

2

Die Leber waschen, von der feinen Haut befreien, evtl. Sehnen und Röhren entfernen. Die Leber in Mehl wenden.

3

Das Öl auf die Grillplatte geben, die Leberscheiben darauflegen und ca. 2 Min. bei 100 braten lassen. Das Fleisch wenden und nochmals 1 Min. braten.

4

Mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Zwiebel- und Apfelscheiben belegen und sofort servieren.