Gebratene Maischolle Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene MaischolleDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Gebratene Maischolle

mit Speck und Croûtons

Gebratene Maischolle
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
120 g durchwachsener Speck
4 EL Öl
3 Frühlingszwiebeln
2 Scheiben Toastbrot
40 g Butter
4 ganze Maischollen (à 500g; küchenfertig, mit Haut)
100 g doppelgriffiges Mehl (Wiener Grießler)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml mildes Olivenöl
1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
1 Zweig Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze knusprig braten. Dann herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, dabei den dunkelgrünen Teil entfernen und den Rest schräg in dünne Ringe schneiden. Die Toastbrotscheiben entrinden und in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brorwürfel darin bei milder Hitze rundherum goldbraun braten. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Den Backofen auf 100°C vorheizen. Die Schollen waschen und trocken tupfen, dann das Mehl auf einen nachen Teller geben und die Fische darin wenden. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Schollen darin bei mittlerer Hitze nacheinander auf jeder Seite 1 bis 2 Minuten anbraten. Auf ein Backblech legen und im Ofen auf der miltleren Schiene etwa 10 Minuten saftig durchziehen lassen. Die Fische herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Inzwischen in einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin bei milder Hitze 1 bis 2 Minuten andünsten. Das restliche Olivenöl in einem Topf mit der Zitronenschale und dem Thymian bei sehr milder Hitze erwärmen. Nun die Speckwürfel und die Frühlingszwiebelringe dazugeben, dann das Öl mit Salz und Pfeffer würzen und Zitronenschale und Thymian wieder entfernen.

5

Die Schollen auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Specköl beträufeln und mit den Croutons bestreuen.