Gebratene Meerbarbenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene MeerbarbenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 51517

Gebratene Meerbarbenfilets

Rezept: Gebratene Meerbarbenfilets
5 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
6 kleine Rouget- Filets mit Haut
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 TL Nicht vorhanden nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die kleinen Fischfilets auf Küchenpapier beidseitig kurz trockentupfen. Mit Salz und Pieffer bestreuen.

2

Das Olivenöl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Fischfilets mit der Hautseite hineinlegen und je nach Größe nach 1/2-1 Min. herausnehmen. Das delikate Fischfleisch wird durch die Eigenhitze fertig gegart. Sollten größere Filets auf der Unterseite noch roh sein, kann man sie für 2-3 Sek. wenden.

3

Die gebratene Hautseite mit einigen Tropfen Olio santo beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Größere Fischfilets, die auf der Haut gebraten werden, brauchen eine etwas längere Garzeit.