Gebratene Meeresfrüchte mit Currysauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Meeresfrüchte mit CurrysauceDurchschnittliche Bewertung: 41528

Gebratene Meeresfrüchte mit Currysauce

Gebratene Meeresfrüchte mit Currysauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Erdnussöl bei Amazon kaufen100 ml Erdnussöl
1 TL Curry
Salz
4 EL Zitronensaft
50 ml Orangensaft
½ rote Chilischote
1 TL Zucker
Frühlingszwiebelstreifen zum Garnieren
200 g Tintenfisch küchenfertig
200 g Gamba küchenfertig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden. Tintenfischstücke und Gambas waschen, gut trockentupfen und mit der Hälfte des Zitronensaftes beträufeln. Chili waschen, putzen, Kerne entfernen und sehr fein hacken. 50 ml Öl erhitzen, den Curry darin anschwitzen, Chili zugeben und mitschwitzen, restlichen Zitronensaft und den Orangensaft zugeben und unterrühren. Mit Salz und Zucker abschmecken. Currysauce beiseite stellen.
2
Tintenfisch und Gambas trocken tupfen und im restlichen Öl rasch anbraten. Auf vorgewärmten tellern anrichten. Die Sauce mit dem Schneebesen oder Mixer aufschäumen und darüber träufeln. Mit Frühlingszwiebelstreifen garnieren.