Gebratene Nudeln mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Nudeln mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Gebratene Nudeln mit Hähnchen

Gebratene Nudeln mit Hähnchen
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Das Fleisch kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocknen und in schmale Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Karotten schälen, halbieren, vierteln und in kleine Stifte schneiden. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. Mangoldblätter waschen, den Stiel entfernen und die Blätter in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
2
Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen, Hühnerbrust, Knoblauch, Ingwer und Sambal oelek hinzufügen und scharf anbraten. Unter ständigem Rühren auf höchster Flamme 4 Min. braten. Paprika, Frühlingszwiebeln, Karotten und Mangold dazugeben und 2 Min. mitbraten. Nudeln, Sojasauce und Palmzucker hinzufügen, gut unterrühren und 2 Min. garen. Mit Salz abschmecken und mit Korianderblättchen verziert sofort servieren.