Gebratene Nudeln mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Nudeln mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Gebratene Nudeln mit Pilzen

Gebratene Nudeln mit Pilzen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g asiatische Eiernudel
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer etwa 5-6 cm
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
4 Frühlingszwiebeln
100 g Shiitakepilz
4 EL Sonnenblumenöl
2 frische Korianderzweige
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin 2 Min. kochen, abschrecken und abschütten.
2
Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Chili der Länge nach halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und klein hacken. Die Blättchen von den Korianderzweigen zupfen. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
3
Das Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Chili und Pilze ca. 3 Min. unter Rühren kräftig anbraten. Die Nudeln und die Frühlingszwiebeln dazugeben. Weitere 3 Min. unter Rühren braten.
4
Die Nudeln sofort in Schälchen anrichten und mit Korianderblättchen garniert servieren.