Gebratene Nudeln nach asiatischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Nudeln nach asiatischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Gebratene Nudeln nach asiatischer Art

Gebratene Nudeln nach asiatischer Art
757
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Putenbrust würfeln. Knoblauch schälen und hacken, Ingwer raspeln, Chilischoten längs halbieren und entkernen.

2

Sojasauce mit der Stärke glatt rühren. Knoblauch, Ingwer, Chili und 1 EL Öl zugeben und das Fleisch darin mindestens 15 Minuten marinieren.

3

Gemüse waschen und putzen. Karotten in feine und Chinakohl in grobe Streifen schneiden, Lauch in Ringe schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und beiseite stellen.

4

7 EL Ol im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen, zuerst das Fleisch zugeben und mit Pfeffer würzen, dann das Gemüse nacheinander anbraten und ebenfalls immer vorsichtig nachwürzen.

5

Nudeln und Sprossen zum Schluss dazugeben und kurz mitbraten. Mit der Brühe ablöschen, mit Sojasauce abschmecken.

6

Die Eier aufschlagen, mit dem Schneebesen verquirlen und unterrühren, nicht mehr kochen lassen. Wok sofort vom Herd nehmen und servieren.