Gebratene Nudelpuffer Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Gebratene NudelpufferDurchschnittliche Bewertung: 41536

Gebratene Nudelpuffer

Gebratene Nudelpuffer

Gebratene Nudelpuffer - Spaghetti mal anders – aber besonders lecker.

517
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (36 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.

2

Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden. Parmesan reiben und mit Eiern und Frühlingszwiebeln mischen.

3

Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. Unter die Eiermasse mischen, salzen und pfeffern.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Gabel Spaghetti zu Nestern drehen, in die Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in ca. 5 Minuten goldbraun braten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sahnegemüse mit Wirsing oder Spinat paßt sicher sehr geht dazu oder auch einen schönen gemischten Blattsalat!