gebratene Poulardenbrust Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
gebratene PoulardenbrustDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

gebratene Poulardenbrust

mit cremiger Paprika-Cognac-Sauce

gebratene Poulardenbrust
456
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hühnchen
4 Poulardenbrüste
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
Sauce
100 g geviertelte Champignons
2 Lauchzwiebeln in Ringen
100 g gelbe Paprikaschote in Würfeln
20 g Butter
1 EL Paprikapulver edelsüß
100 ml Geflügelfond
Kochsahne
2 cl Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Poulardenbrüste unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, in je 3 Teile schneiden, salzen, pfeffern, in Öl braten, herausnehmen und warm stellen.

2

Champignons putzen, mit Küchenpapier abreiben, evtl abspülen, vierteln. Lauchzwiebeln putzen, längs halbieren, gründlich waschen, in halbe Ringe schneiden. Paprika halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, Schoten waschen und in Würfel schneiden.

3

Zum verbliebenen Öl Butter hinzufügen und darin Paprikawürfel, Champignons und Lauchzwiebeln anschwitzen. Mit Paprika bestäuben, mit Geflügelfond und Sahne zu einer cremigen Konsistenz verkochen.

4

Mit Salz, Pfeffer und Cognac abschmecken. Die gebratenen Bruststücke in die Sauce geben, erhitzen.

Zusätzlicher Tipp

Mit Nudeln servieren.