Gebratene Putenleber mit Apfelschnitten in Calvados Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Putenleber mit Apfelschnitten in CalvadosDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Gebratene Putenleber mit Apfelschnitten in Calvados

Rezept: Gebratene Putenleber mit Apfelschnitten in Calvados
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Äpfel z. B. Boskop
4 EL Calvados
600 g Putenleber küchenfertig
12 Scheiben Frühstücksspeck
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Äpfel waschen, vierlten, entkernen und in Spalten schneiden. Mit dem Calvados mischen und 20 Minuten ziehen lassen.
2
Den Grill anheizen.
3
Die Leber waschen, putzen, von überschüssigen Sehnen und Häutchen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Jedes Stück mit einer halbierten Speckscheibe umwickeln und abwechselnd mit den abgetropften Leberstücken auf geölte Schaschlikspieße stecken. Pfeffern, leicht mit Öl beträufeln und auf dem heißen Grill unter gelegentlichem Wenden ca. 10 Minuten garen. Mit frisch gehackter Petersilie bestreut auf Teller angerichtet servieren.