Gebratene Reisküchlein mit Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Reisküchlein mit GemüseDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Gebratene Reisküchlein mit Gemüse

Gebratene Reisküchlein mit Gemüse
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Eier
125 ml Milch
3 EL Mehl
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g Gouda geraspelt
Risottoreis kaufen300 g gekochter Risottoreis (aus 100 g rohem Reis)
1 TL Kräuter der Provence
Salz
Pfeffer aus der Mühle
800 g TK-Pfannengemüse (nach Wahl frisches Gemüse)
1 EL Tomatenmark
200 ml Gemüsebrühe
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier mit Milch und Mehl glatt rühren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein würfeln. Käse und gekochter Reis unter die Eiermilch rühren. Die Masse mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Teigportionen hineinsetzen und in 5- 6 Min. von beiden Seiten kleine Puffer backen.

3

Gleichzeitig das gefrorene Gemüse in einem breiten Topf bei starker Hitze 4 Min. anbraten. Tomatenmark einrühren, mit der Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze in 6 Min. sämig schmoren. Das Gemüse zu den Puffern servieren.