Gebratene Rosmarin-Ente Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Rosmarin-EnteDurchschnittliche Bewertung: 41526

Gebratene Rosmarin-Ente

Gebratene Rosmarin-Ente
40 min.
Zubereitung
3 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Ente küchenfertig ca. 2,5 kg
2 Zwiebeln
2 Äpfel
1 TL getrockneter Majoran
1 TL getrockneter Beifuß
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier online kaufen.100 g getrocknete Cranberry
1 ½ TL Pfefferkörner
½ l Brühe Gemüse- oder Geflügelbrühe
2 Bund Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Ente innen und außen unter fließendem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Die Flügelspitzen und den Kragen abschneiden und beides in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und ebenfalls grob würfeln. Beides in einer Schüssel mit dem Majoran und Beifuß vermengen.
3
Die Ente innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Apfel-Zwiebelmischung füllen. Die Öffnung mit Küchengarn verschließen oder mit einem Spieß zustecken und in eine Bratreine mit der Brustseite nach unten legen. Die Cranberries und Pfefferkörner, sowie ca. 500 ml Wasser angießen und im vorgeheizten Ofen ca. 2 Stunden braten. Ab und zu mit dem ausgetretenen Fett übergießen und die Ente nach einer Stunde wenden.
4
Die fertige Ente aus dem Topf nehmen und die Bratflüssigkeit (falls noch nicht verdampft) durch ein Sieb gießen. Dabei die Cranberries und Gewürzkörner aufheben. Das Fett (am besten mit kleinem Schöpflöffel) abschöpfen und beiseite stellen.
5
Im Bratensatz auf dem Herd (falls nötig mit 1-2 EL Entenfett) Flügel und Hals braun braten.
6
Währenddessen die Füllung aus der Ente nehmen und zu den gebräunten Flügeln und Hals geben. Etwa 5 Minuten mitschmoren lassen und mit der Brühe (und der Bratflüssigkeit) ablöschen. Etwa 20 Minuten köcheln lassen.
7
Den Ofen auf Grillfunktion stellen.
8
Die Keulen abtrennen und das Brustfleisch mit den Flügelknochen ablösen (oder Ente mit der Geflügelschere vierteln). Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem Grill einige Minuten knusprig bräunen.
9
Die Sauce durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben 1-2 EL Entenfett unterrühren.
10
In einer Schüssel den Rosmarin verteilen, die Ententeil darauf legen und mit den Cranberries und Gewürzkörnern bestreuen. Die Sauce separat dazu reichen.