Gebratene Scholle mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Scholle mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Gebratene Scholle mit Spinat

Rezept: Gebratene Scholle mit Spinat
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Reismischung Langkorn- und Wildreis
500 g Spinat
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 große Schollenfilets insg. ca. 750 g
Mehl zum Mehlieren
1 EL Butterschmalz
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Reis in Öl andünsten, mit der Gemüsebrühe aufgießen und auf kleiner Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Den Deckel abnehmen und 5 Minuten offen weitergaren, soadass die restliche Flüssigkeit verdampft.
2
Den Spinat putzen, waschen und tropfnass in einen heißen Topf geben und darin zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.
3
Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken, in Olivenöl andünsten, den Spinat zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Schollenfilets trocken tupfen, salzen, leicht pfeffern und in Mehl wenden. Das Butterschmalz erhitzen, die Scholle im heißen Fett auf beiden Seiten knusprig braten. Kurz vor Ende der Garzeit die Ztronenscheiben zugeben und auf der Schnittfläche ebenfalls kurz anbraten. Die Scholle mit etwas Reis und Spinat portionsweise anrichten.