Gebratene Schollenfilets Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene SchollenfiletsDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Gebratene Schollenfilets

auf Paprika und Currysauce

Gebratene Schollenfilets
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große orangefarbene oder rote Paprikaschote
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 EL mittelscharfes Currypulver (z.B.
200 g saure Sahne
100 ml Noilly Prat
4 Stiele Bohnenkraut
4 Schollenfilets (á 80 g; ohne Haut)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschote längs vierteln, entkernen, waschen und mit dem Sparschäler schälen. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikaviertel darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Herausnehmen und beiseitesteIlen.

2

Das Currypulver in das Bratfett geben und kurz andünsten. Mit Sahne und Noilly Prat ablöschen und etwas einköcheln lassen. Das Bohnenkraut waschen und trocken schütteln.

3

Die Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Olivenöl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 1 Minute braten.

4

Die Currysahne mit Salz und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken. Die Paprikaviertel mit der Currysahne auf Tellern anrichten. Die gebratenen Schollenfilets darauflegen und mit dem Bohnenkraut garnieren.