Gebratene Schollenfilets mit Kräutercreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Schollenfilets mit KräutercremeDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Gebratene Schollenfilets mit Kräutercreme

Rezept: Gebratene Schollenfilets mit Kräutercreme
255
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Päckchen tiefgekühlte Schollenfilet (à 300 g)
etwas Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Mehl
2 EL Öl
2 TL Butter oder Margarine
200 g Sahnequark
1 TL Sardellenpaste
4 EL gehackte Kräuter
1 TL Senf
Rosenpaprika
etwas Worcestersauce
Kapern
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schollenfilets morgens aus dem Tiefkühlfach nehmen. Mittags die Fischfilets mit Zitronensaft beträufeln und kurz durchziehen lassen.

2

Danach mit Salz und Pfeffer bestreuen, in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Butter oder Margarine darin schmelzen, die Schollenfilets hineinlegen und von bei den Seiten goldbraun braten.

3

Inzwischen den Quark mit Sardellenpaste, Kräutern und Senf verrühren und mit Paprika und Worcestersoße abschmecken. Die Schollenfilets mit Kapern und Zitronenscheiben anrichten. Dazu Kräutercreme und mit Kümmel gekochte Pellkartoffeln.