Gebratene Schweinekoteletts mit Pastinaken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Schweinekoteletts mit PastinakenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Gebratene Schweinekoteletts mit Pastinaken

Gebratene Schweinekoteletts mit Pastinaken
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Nusssalsa
2 EL geschälte, gemischte Nüsse Mandeln, Haselnüsse
2 EL Pinienkerne
2 EL frisch gehackte Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8 kleine Schweinekoteletts á 90-100 g, mit Knochen
600 g frische Pastinaken
1 unbehandelte Zitrone
2 EL Pflanzenöl
75 g frisch geriebener Käse z. B. Gauda
20 g Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Nüsse und Kerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, herausnehmen und grob hacken. Zusammen mit der Petersilie und dem Öl mischen, salzen und pfeffern und in kleine Schälchen gefüllt ziehen lassen. Die Schweinekoteletts waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

2
Die Pastinaken schälen, quer halbieren und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abbrausen, trocken reiben und in schmale Spalten schneiden. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pastinaken mit den Zitronenspalten unter gelegentlichem Wenden goldbraun anbraten. Salzen, pfeffern, in eine Auflaufform geben, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Ofen leicht schmelzen lassen.
4
Zwischenzeitlich die Koteletts in einer Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz von beiden Seiten braun anbraten. Das Gemüse aus den Ofen nehmen, mit den Koteletts angerichten und mit der Nusssalsa servieren.