Gebratene Tofubällchen mit Zucchini und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratene Tofubällchen mit Zucchini und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41520

Gebratene Tofubällchen mit Zucchini und Kartoffeln

Gebratene Tofubällchen mit Zucchini und Kartoffeln
1 Std. 35 min.
Zubereitung
2 h. 15 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Räuchertofu (weiche Sorte)
500 g Kartoffeln (festkochend)
1000 g Zucchini
100 g schwarze Oliven ohne Stein
150 g Mozzarella
3 Eigelbe
70 g vollkorn Semmelbrösel (möglichst Dinkel)
1 Bund Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
Olivenöl bei Amazon bestellen12 EL Olivenöl
1 Bund glatte Petersilie
Gemüseconsommé
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

100 g von den Kartoffeln schälen und grob raspeln. 200 g von den Zucchini grob raspeln. Beides in 2 EL Öl von allen Seiten anbraten. 20 g Oliven fein hacken. 1 Knoblauchzehe durch eine Presse geben. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln in sehr feine Ringe schneiden. Diese in 1 EL Öl kurz durchbraten. Die durchgepresste Knoblauchzehe am Schluss kurz mitbraten. Die Petersilie grob hacken. Den Tofu mit der Gabel zerdrücken.

2

Alle Zutaten vermischen und mit der Hälfte der Petersilie, dem Eigelb, der Sojasauce und etwa der Hälfte der Semmelbrösel. Würzen mit Gemüsenconsommé und Pfeffer. Kleine Bällchen formen. Diese in den restlichen Semmelbröseln panieren. In 4 EL Öl von allen Seiten goldbraun braten.

3

Die restlichen 400 g Kartoffeln mit Schale kochen. Pellen und in Würfel teilen. Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer. Die restlichen Zwiebeln in Ringe schneiden. Die restlichen Knoblauchzehen durch die Presse geben. Die Kartoffeln mit den Zwiebelringen zusammen von allen Seiten in 3 EL Öl leicht knusprig braten. Am Schluss den Knoblauch kurz mitbraten lassen.

4

Die restlichen Zucchini in Längsscheiben schneiden. Würzen mit Gemüseconsomme und Pfeffer. In 2 EL Öl von beiden Seiten anbraten.

5

Auf kleinster Flamme garen. Zucchinischeiben in der Pfanne lassen. Mozzarella in Scheiben teilen. Auf die Zucchinischeiben legen. Den Herd ausstellen. Bei geschlossenem Decke die Mozzarellascheiben schmelzen lassen. Die restliche Petersilie vor dem Anrichten über Gemüse und Kartoffeln streuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Feldsalat mit Crème fraîche-Dressing.