Gebratener Broccoli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener BroccoliDurchschnittliche Bewertung: 41524

Gebratener Broccoli

in Erdnussöl

Rezept: Gebratener Broccoli
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 kg Brokkoli
Erdnussöl bei Amazon kaufen2 EL Erdnussöl oder geschmackloses Pflanzenöl
1 TL Salz
Zucker
2 EL Hühnerbrühe
1 TL Stärkemehl , in 1 EL Hühnerbrühe oder kaltem Wasser aufgelöst
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Broccoli unter fließendem kaltem Wasser waschen. Die Broccoliröschen grob vom Stengeln schneiden. In eine Schüssel legen. Man schält die Stengel, indem man die faserige Haut 3 mrn tief einschneidet und wie bei einer Zwiebel abzieht. Die Stengel dann diagonal in 2 1/2 cm lange Abschnitte schneiden und die holzigen Enden wegwerfen. Die zerschnittenen Stengel in eine zweite Schüssel legen.

2

Broccoli, Salz, Zucker, Brühe und Stärkemehlläsung griffbereit stellen.

3

Einen Wok von 30 cm Durchmesser oder eine Stielpfanne von 25 cm Durchmesser 30 Sekunden auf mittlere Flamme stellen. 2 EL Öl hineingießen, in der Pfanne schwenken und weitere 30 Sekunden erhitzen. Wenn das Öl zu rauchen beginnt, auf mäßige Hitze schalten. Die Broccolistengel einlegen und etwa 1 Minute unter Rühren braten, um die Gemüsestücke ganz mit Öl zu überziehen. Die Broccoliröschen zugeben und wieder 1 Minute unter Rühren braten. Mit Salz und Zucker bestreuen. Die Hühnerbrühe zugeben und einige Sekunden rühren. Nun den Deckel auflegen und über mäßiger Hitze 2 bis 3 Minuten dünsten; die Broccoli müssen gar, aber noch fest sein. Die Stärkemehllösung schnell aufrühren und in die Pfanne gießen. Einige Sekunden umrühren, bis die Broccoli mit einer dünnen, klaren Glasur überzogen sind. Auf einer vorgewärmten Platte anrichten und sofort zu Tisch geben.