Gebratener Brokkoli mit Parmesan-Sahne-Creme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Brokkoli mit Parmesan-Sahne-CremeDurchschnittliche Bewertung: 4.21510

Gebratener Brokkoli mit Parmesan-Sahne-Creme

Rezept: Gebratener Brokkoli mit Parmesan-Sahne-Creme
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Brokkoli
4 Möhren
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Pflanzenöl
1 TL Currypulver
½ TL Zucker
Für die Parmesansahne
200 g Schlagsahne
1 EL Butter
100 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli waschen, putzen, die holzigen Stielenden abschneiden und den Brokkoli samt Strunk je nach Größe längs vierteln oder achteln. Die Möhren schälen und ebenfalls längs vierteln oder achteln.

2

Beides 3-4 Minuten in kochendem, leicht gesalzenem Wasser blanchieren, herausnehmen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und halbieren

3

Das Öl in ein Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin goldbraun anbraten, herausnehmen und warm stellen. Das Gemüse in die Pfanne geben, mit Curry bestreuen und unter Wenden ca. 5 Minuten braten, mit Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen, Knoblauch wieder zugeben. Falls nötig ein wenig Wasser zufügen.

4

Inzwischen Sahne und Butter in einem Topf einmal aufkochen. Den Käse einrühren und schmelzen lassen, mit Pfeffer würzen.

5

Zum Servieren das Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten und die Parmesansahne getrennt dazu reichen.