Gebratener Dorsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener DorschDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Gebratener Dorsch

Gebratener Dorsch
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Dorsch
Zitronensaft
Salz
1 Zwiebel
2 Eier
1 TL Wasser
50 g magerer Räucherspeck
Öl
Reibbrot und Salatblatt
1 EL Butter
1 gestr. EL Mehl
Wasser
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch vorbereiten und die Hauptgräte entfernen. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln, in Stücke schneiden, außen und innen salzen.

2

Die Zwiebel schälen. Die Eier mit 1 TL Wasser verquirlen. Den Speck in Würfel schneiden und ausbraten, das Öl dazugießen und sieden lassen.

3

Dann die Fischstücke erst in Ei und dann in Reibbrot wälzen, in dem Fett auf beiden Seiten heIlbraun braten und die ganze Zwiebel mitbraten. Den fertigen Fisch auf eine mit Salatblättern ausgelegte Platte legen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Warm stellen.

4

Aus dem verbliebenen Bratenfett die geröstete Zwiebel entfernen, die Butter darin zergehen lassen, das Mehl darin bräunen und mit 1/2 I Wasser auffüIIen. Die Sauce 10 Minuten kochen lassen, mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Man serviert Salzkartoffeln oder Kartoffelsalat zu diesem Fischgericht, bei letzterem allerdings keine Sauce, außerdem grünen Salat.