Gebratener Gemüsereis auf thailändische Art mit Rind Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Gemüsereis auf thailändische Art mit RindDurchschnittliche Bewertung: 3.61515

Gebratener Gemüsereis auf thailändische Art mit Rind

Rezept: Gebratener Gemüsereis auf thailändische Art mit Rind
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

2

Reis nach Packungsangabe kochen und auskühlen lassen.

3

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

4

Knoblauch schälen und fein hacken.

5

Eier in 1 EL heißem Öl im Wok stocken lassen, herausnehmen und in Streifen zerteilen.

6

Im restlichen Öl Fleisch anbraten. Knoblauch und Frühlingszwiebeln kurz mit anbraten und Reis untermengen. Zusammen etwa 2-3 Min. unter Rühren braten. Zum Schluss Ei wieder zugeben und mit Chilisauce sowie Fischsauce abschmecken.

7

Für die Garnitur Gurke waschen, Enden abschneiden und in dünne Scheiben hobeln. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen und in Spalten schneiden. Zitrone längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten und Gurken dekorativ Tellern anrichten. Darauf den Reis geben und mit etwas Chilisauce beträufeln. Zitronenscheiben darauf legen.

8

Chilischote fein hacken und mit Sojasauce vermengen. Nach Belieben als Dip dazu reichen.