Gebratener Halloumi-Käse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Halloumi-KäseDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Gebratener Halloumi-Käse

mit Limetten-Kapern-Vinaigrette

Rezept: Gebratener Halloumi-Käse
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
250 g Halloumi-Käse (am Stück)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Mehl kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt
Für das Dressing:
Jetzt kaufen!1 unbehandelten Limette nur deren Saft und abgeriebene Schale
1 EL Kapern abgetropft
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 Knoblauchzehe geschält und fein gehackt
1 TL körniger Senf
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 EL gehackte frische Koriander -Blätter
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL natives Olivenöl extra
Korianderzweig zum Garnieren
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Käse mit Küchenpapier trockentupfen und dann mit einem scharfen Messer inklusive der Ränder in 8 Scheiben schneiden.

2

Für das Dressing alle Zutaten in einer kleinen Rührschüssel verschlagen.

3

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und die Käsescheiben jeweils in gewürztem Mehl wenden und von jeder Seite 1 Minute im heißen Öl goldbraun braten.

4

Achtung: Sobald die letzte Scheibe in der Pfanne ist, muss die erste schon gewendet werden.

5

Sofort auf vorgewärmte Teller legen, mit dem Dressing begießen und servieren. Dazu schmeckt leicht getoastetes Pita-Brot oder griechisches Brot mit gerösteten Sesamsamen.

Zusätzlicher Tipp

Für 2 Personen oder 4 Personen als Vorspeise.