Gebratener Hecht Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener HechtDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Gebratener Hecht

mit Sahnesauce und Butternudeln

Gebratener Hecht
620
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Hecht
100 g Speck
2 EL Mehl
Salz
50 g Butter oder Margarine
2 gewürfelte Zwiebeln
100 ml saure Sahne
125 ml Weißwein
125 ml Brühe
100 ml saure Sahne
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den küchenfertigen Hecht waschen und mit in Streifen geschnittenem Speck spicken. Mit Zitronensaft säuern. In Mehl wälzen und von bei den Seiten im geöffneten Fischtopf anbraten. Dann im geschlossenen Topf (Saft-O-Matic mit Wein füllen) im Backofen bei 200 Grad oder Stufe 3 (Gas) 35 Minuten fertigbraten. Nach 15 Minuten Zwiebeln und saure Sahne dazugeben und weiterbraten. 

2

Bratfond mit Wein und Brühe aufkochen und mit in saurer Sahne angerührtem Mehl binden. Dazu Butternudeln reichen.