Gebratener Karpfen mit Champignons und Tomate Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Karpfen mit Champignons und TomateDurchschnittliche Bewertung: 41515

Gebratener Karpfen mit Champignons und Tomate

Rezept: Gebratener Karpfen mit Champignons und Tomate
610
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 Karpfen von 1,5 kg, küchenfertig
Zitronensaft
Jodsalz
Pfeffer
einige Petersilienstängel
Zum Braten
40 g Butter
100 g Schalotten gewürfelt, mit 3 EL gehackter Petersilie vermischt
50 g Champignons geschnitten
1 Tomate enthäutet, Samen entfernt, gewürfelt
125 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch innen und außen mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilienstängel (und eine rohe geschälte Kartoffel für aufrechten Stand) in den Fischbauch legen. Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

2

ln einer feuerfesten Form die Butter zerlassen, die Hälfte der Schalotten-Petersilien-Mischung leicht andünsten. Den Fisch in die Form legen (oder, mit einer Kartoffel gefüllt, in die Form stellen), mit der restlichen Schalotten-Petersilien-Mischung bestreuen. Die Champignons und Tomatenwürfel an den Rand streuen, den Wein zugießen, in den Ofen schieben.

3

Den Fisch 30-40 Minuten braten; mehrmals mit dem Bratsaft begießen. Der Fisch ist gar, wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt. Man serviert ihn in der Form im eigenen Saft.

Zusätzlicher Tipp

Beilagen: Petersilienkartoffeln, Salat.