Gebratener Kartoffelbrei mit Tofu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Kartoffelbrei mit TofuDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Gebratener Kartoffelbrei mit Tofu

Gebratener Kartoffelbrei mit Tofu
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
450 g gewürfelt Kartoffeln (mehligkochend)
225 g grob gehackt Spitzkohl oder Wirsing
5 EL Pflanzenöl
2 Stangen in Ringen Porree
1 Stück zerdrückt Knoblauchzehe
225 g gewürfelt Tofu geräuchert
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen oder solange bis sie weich sind. Die abgegossenen Kartoffeln mit einer Kartoffelstampfer zu Püree zerquetschen. Während der Kochzeit den Kohl in einem anderem Topf mit kochendem Wasser für 5 Minuten blanchieren. Abgießen und zu den Kartoffeln geben.

2

Poree in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Porree und Knoblauch zugeben und für 3 Minuten dünsten. Ebenfalls unter die Kartoffelmasse mischen. Tofu zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze für 10 Minuten braten.

3

Die Masse wenden und nochmals 6 Minuten garziehen solange bis sie auf der Unterseite knusprig geworden ist. Mit Porree garniert servieren.