Gebratener Lachs mit gemischtem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Lachs mit gemischtem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Gebratener Lachs mit gemischtem Gemüse

Gebratener Lachs mit gemischtem Gemüse
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Kürbis z. B. Muskat
1 Bund Frühlingszwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen und Beträufeln
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Ingwer
1 Prise Muskat
800 g Lachsfilet
4 EL bunter, geschroteter Pfeffer
1 EL Butterschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Kürbis schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen und gegebenenfalls halbieren.

2

Eine feuerfeste Form mit Öl ausstreichen, das Gemüse hineinlegen, mit Öl beträufeln, salzen, pfeffern und mit Ingwer und Muskat würzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen.

3

Den Lachs in vier gleichgroße Stücke schneiden, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten ziehen lassen. Erneut trocken tupfen, salzen, in geschrotetem Pfeffer wenden und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldbraun braten. Das Gemüse auf vorgewärmte Teller verteilen und je ein Lachstück darauf angerichtet servieren.