Gebratener Lachs mit Steinpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebratener Lachs mit SteinpilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Gebratener Lachs mit Steinpilzen

Gebratener Lachs mit Steinpilzen
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier bestellen500 g frische Steinpilze
1 Schalotte
2 EL Butter
½ EL Mehl
300 ml Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
Für den Lachs
4 Stücke Lachsfilet ohne Haut und Gräten à ca. 200 g
Salz
weißer Pfeffer
Zitronensaft
2 EL Butterschmalz
2 TL roter Pfeffer grob zerstoßen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Steinpilze putzen und je nach Größe gegebenenfalls in dicke Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig schwitzen. Die Pilze dazu geben und bei starker Hitze unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten braten. Dann mit Mehl bestäuben, verrühren und zugedeckt ca. 2 Minuten garen.
2
Den Rahm unterrühren, kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
3
Den Lachs waschen, trocken tupfen, mit Salz und weißem Pfeffer würzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in heißem Butterschmalz je Seite ca. 3 Minuten braten.
4
Das Pilzragout auf Teller verteilen, den Lachs darauf anrichten und mit rotem Pfeffer bestreut servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages