Gebratener Loup de mer mit Zitrone und Kapern Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gebratener Loup de mer mit Zitrone und KapernDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Gebratener Loup de mer mit Zitrone und Kapern

Gebratener Loup de mer mit Zitrone und Kapern
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Wolfsbarsche (Loups de mer; küchenfertig)
8 frische Kaffirblätter (Zitronenblätter)
2 unbehandelte Zitronen
1 Glas Kapern
4 EL Butter
200 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!Safran
½ Bund Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fische waschen und trocken tupfen. Kaffirblätter waschen, trocken tupfen und der Länge nach halbieren, Zitronen waschen, Schale in eine Schüssel abreiben, Zitronenfilets herauslösen. Die Fischhaut auf jeder Seite mit einem scharfen Messer 8 x quer und leicht schräg einschneiden. Die Fische mit der Hälfte der Zitronenfilets und einigen Kapern füllen, mit Butter bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fische und restliche Zitronenfilets in eine gefettete, mit Zitronenblättern ausgelegte Auflaufform geben und bei 160°C Umluft ca. 30 Min. backen.

2

Fische vorsichtig aus der Form heben, auf einer Platte im Ofen bei ca. 120°C warm halten. Flüssigkeit durch ein Sieb in einen Topf gießen, ausdrücken. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken. Sud erwärmen, Kapern, Sahne, Safran sowie die restliche Butter zufügen, mit Zitronenabrieb abschmecken. Soße nicht kochen! Soße auf vorgewärmten Tellern oder Servierschalen verteilen, etwas Petersilie zugeben, Fisch hineinlegen mit etwas Soße bepinseln und mit Petersilie garnieren, servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Die Soße damit abschmecken.